Es gibt ein Königshaus 2017…

Am Montag den 30.05.2016 fanden sich um 16:00 Uhr die Schützen der St. Johannes Schützengesellschaft auf dem Schießplatz am Reiherweg ein. Der geplante Umzug durch den Hagwinkel und über die Giesgesheide und Vennheide wurde Wetter bedingt abgesagt, der Königsvogelschuss sollte jedoch wie geplant stattfinden. Durch harten Einsatz einiger Schützen, war der Platz am Morgen soweit vom Wasser befreit und befestigt worden, dass dieser auch durchgeführt werden konnte. Ein großer Dank an dieser Stelle!

Nach zähem Ringen, der Vogel wurde gleich von mehreren aufs Korn genommen, fiel er schließlich bei Klaus-Dieter Altmayer. Begleitet wird er, neben seiner Königin Walburga, von seinen Ministern Klaus-Dieter Will nebst Gattin Monika und Marcus Herold, nebst Gattin Jeanette und Königsoffizier Susanne Berger.

Königshaus 2017

v.l.n.r.: Königsoffizier Susanne Berger, Ministerpaar Klaus-Dieter und Monika Will, Königspaar Klaus-Dieter und Walburga Altmayer, stellv. Bürgermeister Guido Görtz, Ministerpaar Marcus Herold und Jeanette Reiland-Herold

Wir freuen uns auf das Schützenfest 2017 und wünschen bereits jetzt alles Gute!

Veröffentlicht unter Verein | Hinterlasse einen Kommentar

Auftakt zum Schützenfest in Clörath-Vennheide

Am vergangenen Sonntag (17.04.2016) fand in Clörath-Vennheide der alljährliche Auftakt zum Schützenfest statt. Traditionell beginnt die Schützenfestsaison der St. Johannes Schützengesellschaft 1662 Clörath-Vennheide e.V. mit dem Jakob-Snellen-Gedächtnispokalschießen und dem Setzen des Schützenbaumes.

So fanden sich auch in diesem Jahr ab 09:00 Uhr die Schützen und Schützinnen im Landgasthaus „Am Kapellchen“ ein, um den Pokal im sportlichen Wettkampf zu erringen.
Diesjähriger Gewinner wurde die Gruppe „De Kavaliere“ mit 244 Ringen, gefolgt von der Gruppe „Brave Jonges“ mit 236 und der Gruppe „Bürgerwehr“ mit 231 Ringen. Bester Einzelschütze im Seniorenbereich wurde Dennis Rohm mit 72 Ringen, bester Jungschütze wurde Manuel Brons mit 68 Ringen. Der Sonderpokal für den besten „Alters-Schützen“ ging mit 42 Ringen an Axel Krüger.

Am Mittag wurde dann der St. Johannes Schützenbaum durch unseren Vorstand gesetzt.
Da sich im vergangenen Jahr leider kein Königshaus bei Vogelschuss fand, übernimmt dieser in diesem Jahr die Aufgaben, welche sonst vom Königshaus durchgeführt werden.
Durch das Setzen des Baumes wurde dann auch das Schützenfest 2016 eingeläutet, welches in diesem Jahr vom 26. bis zum 30. Mai stattfindet.

Es beginnt an Fronleichnam ab 15:00 Uhr mit dem Schüler- und Jugendprinzenschießen auf der Schießanlage Meier, Reiherweg 5, 47877 Willich. Am Freitag den 27.05.2016 wird um 20:00 Uhr der Zeltmai gesetzt. Ab 20:30 Uhr wird das Festzelt dann unter dem Motto: „Clörath brennt! Party non-stop“ von DJ Norbert bei freiem Eintritt unterhalten.
Am Samstagabend wird das Festzelt dann ab 20:00 Uhr durch die Band Klangstadt zum pulsieren gebracht. Am Sonntag findet um 09:30 Uhr die große Parade mit Zapfenstreich vor der Ehrentribüne auf der Vennheide mit anschließendem Frühschoppen im Festzelt statt. Ab 19:45 Uhr spielt dann Nightlife zum Schützenball auf. Den Abschluss unseres Schützenfestes bildet der Königsvogelschuss für 2017, welcher am 30.05.2016 ab 17:00 Uhr auf der Schießanlage Meier stattfindet.

Für detaillierte Ergebnisse: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verein | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreshauptversammlung 2015

Am Freitag den 13.11.2015 fand die Jahreshauptversammlung der St. Johannes Schützen-gesellschaft 1662 Clörath/Vennheide e.V. in der Gaststätte Schmitz-Mönk statt. Die Versammlung war gut besucht. Für das Schützenfest 2015 wurde eine positive Bilanz gezogen.

Im Bereich der Kinder- u. Jugendarbeit konnte ein positiver Zuwachs verzeichnet werden. Von 136 aktiven Schützen, sind 53 Mitglieder unter 21 Jahren. Alle Veranstaltungen wurden mit viel Freude von unserem scheidenden Königshaus „Musketiere“ mit Königin Simone Lier besucht.

Des Weiteren fanden folgende Neuwahlen statt:

  1. Als Geschäftsführer wurde Klaus-Dieter Will für die nächsten 3 Jahre wiedergewählt.
  2. Auch der 1.Kassierer der Gesellschaft wurde mit Klaus Dieter Altmayer wiedergewählt
  3. Als 2. Schriftführer wurde Christian Maritzen ebenfalls erneut gewählt.
  4. Paul Frelih wurde als 2. Beisitzer ebenfalls erneut gewählt.
  5. Neuer Kassenprüfer ist Ulrich Maritzen.
  6. Zum stellv. Jungschützenmeister wurde Roger Demers gewählt.
  7. Die Offiziere wurde durch die Versammlung ebenfalls bestätigt. General Burkhard Meifert, General-Adjudant Roger Demers, Major Andreas Teschen, Major-Adjudant Pascal Dix und Regimentsspieß Daniel Ricken.

Des Weiteren wurde das Schützenfest 2017 durch die Versammlung einstimmig beschlossen.

Außerdem wurde der scheidenden Königin Simone Lier das Königssilber genommen und wird nun – leider – bis zur Jahreshauptversammlung 2016 im Tresor der Sparkasse verbringen.

Leider hat sich in diesem Jahr niemand finden können, der im kommenden Jahr die Königswürde der St. Johannes Schützengesellschaft übernehmen wollte. Im Jahr 2016 wird das Schützenfest daher durch unseren geschäftsführenden Vorstand angeführt.

Veröffentlicht unter Verein | Hinterlasse einen Kommentar